18 Sep

So gestalten Sie Ihr Zuhause herbstlich: Unsere Tipps und Tricks

Der Sommer neigt sich dem Ende, die Lust auf eine Tasse heiße Schokolade und einen Herbstspaziergang steigt. Blätter fallen, die Wälder laden mit kunterbunten Farben und vereinzelt letzten Sonnenstrahlen zum Spazieren gehen ein. Doch nicht nur die Natur läutet den Herbst ein, auch in Sachen Bekleidung oder Freizeitgestaltung bereiten sich die Menschen auf die kalte Jahreszeit vor.

In diesem Zuge darf natürlich auch die Umgestaltung der eigenen vier Wände nicht fehlen. Die Sommer-Accessoires haben ausgedient und es wird Zeit für herbstliche Wohnlichkeit und ein gemütliches Ambiente. In unserem Blogartikel erfahren Sie, wie Sie Ihrem Eigenheim einen authentischen Herbst-Look verpassen.

Doch woher kommt überhaupt das Wort Herbst? Sprachlich gesehen hat Herbst denselben Ursprung wie das englische Wort harvest, welches Erntezeit bedeutet. Diese landwirtschaftliche Bedeutung blieb im Englischen erhalten, während sich das Wort Herbst im Deutschen zur allgemeinen Bezeichnung der Jahreszeit hin entwickelte.

  Weiterlesen

06 Sep

Fit und gesund in den Tag: Die optimale Schlafdauer

Wie viel Schlaf benötigt der Mensch?

Während Babys und Kleinkinder bis zu 14 Stunden und Teenager zwischen 8 und 10 Stunden schlafen, benötigt der erwachsene Mensch nur 7 – 9 Stunden. Denn mit fortgeschrittenem Alter wird das Schlafbedürfnis immer geringer. Eine Studie aus Kalifornien besagt, Menschen, die 7 Stunden pro Nacht schlafen, weisen eine niedrigere Sterberate aus, als jene, die kürzer oder auch länger schlafen. Auch die Lernfähigkeit, die Kreativität und die Wahrnehmung verbessern sich nach 7 Stunden Schlaf. Studien zufolge führen selbst 20 Minuten weniger Schlaf schon zu Leistungs- und Erinnerungsbeeinträchtigungen. Doch nicht nur die Dauer, sondern auch die Qualität des Schlafs ist von großer Bedeutung.

 

Weiterlesen

20 Aug

Neuer Trend im Camping: Luxuriöses Glamping

Die meisten Deutschen waren zumindest ein Mal in ihrem Leben auf einem Campingurlaub. Kurz gefasst geht es darum, der Natur im Urlaub nahe zu sein und günstig zu verreisen. Doch Camping ist nicht jedermanns Sache: Gemeinschaftsduschen, Stechmücken und ein Alltag auf beschränktem Raum können den Erholungsfaktor schnell senken. Daher etabliert sich nun eine neue Form des Campingurlaubs auf dem Urlaubsmarkt, das sogenannte Glamping. Glamping steht für „glamorous Camping“, also luxuriöses Camping, und entspricht somit rein gar nicht dem ursprünglichen Campingkonzept. Komfort ist das A und O des Glampings. Wie sich ein Glamping-Urlaub gestaltet, erfahren Sie hier.

 

Weiterlesen

01 Aug

Das verrät Deine Schlafposition über Dich

Rund um das Thema Schlaf gibt es zahlreiche Vorlieben und Gewohnheiten. Die einen gehen früh ins Bett, andere kommen mit vier Stunden Schlaf zurecht. Manche brauchen absolute Dunkelheit und wieder andere lassen am liebsten das Fenster geöffnet. Auch bei den bevorzugten Schlafpositionen lassen sich Unterschiede erkennen. So kennt man Rücken-, Seiten-, Bauch- und Embryonalschläfer. Schlafforschern zufolge lassen sich anhand der nächtlichen Position Rückschlüsse auf den Charakter und das Wesen der Schlafenden ziehen.

Weiterlesen

18 Jul

Bassetti Granfoulard Kollektion Herbst/Winter 2018/2019

Fast 30 Grad und ein herrlicher Sommer ☼☼☼ – aber für meinen Onlineshop mit dem Anspruch, Euch immer die aktuellesten Kollektionen zu präsentieren – und das noch als einer der ersten -, bedeutet das gerade jede Menge Arbeit wie Fotos bearbeiten, Produkte einpflegen, Texte schreiben und so manch andere Vorbereitungen für das anstehende Herbst- und vor allem Weihnachtsgeschäft zu treffen… ⛄⛄⛄

Heute möchte ich Euch die neue Herbst-/Winterkollektion 2018/2019 von Bassetti vorstellen. Bassetti hat sich im letzten Jahr zu einem unserer umsatzstärksten Marken entwickelt – die farbenfrohen und originellen Paisleymuster erfreuen sich nach wie vor sehr großer Beliebtheit. Und dies nicht nur in Deutschland… Im letzten Jahr haben wir sehr viele Bestellungen ins Ausland geliefert, teils an im Ausland lebende Deutsche, aber auch vieles an Bewohner des jeweiligen Landes selbst.

Und ich bin mir sicher, dass sich dieser Trend auch weiter fortsetzen wird, denn die Kollektion ist mal wieder großartig! Zudem werden wir dieses Jahr ab Mitte Oktober auch erstmals die Bassetti Limited Edition führen, eine Kollektion aus Bettwäsche, Kissenhüllen, Plaids und Kimonos in limitierter Auflage – solange der Vorrat reicht.
Nun aber erstmal zur aktuellen Herbst-/Winterkollektion 2018/19, deren Dessins auf alle Fälle bis in den nächsten Frühjahr hinein verfügbar sein werden – und vielleicht schafft es das ein oder andere Dessin und/oder Farbe auch noch in die Frühjahr/Sommer Kollektion 2019…?! Schaut doch einfach mal selbst…

Bassetti Granfoulard Dessin Monte Rosa

Bassetti Bettwäsche Monte Rosa V7

Das zwischen Italien und der Schweiz verlaufende Gebirgsmassiv MONTE ROSA ist der Namensgeber für dieses Paisleymuster in drei Farbgebungen. MONTE ROSA ist in einem für die kühle Jahreshälfte unerlässlichen Rotton V1 erhältlich, der die Harmonie der Mäanderbänder besonders schön sichtbar macht. Die Farbstellung V3 ist ein schillernder Grünton mit türkisen Akzentuierungen, der in meinen Augen die Materialeffekte und die Verwendung antiker Handwerkstechniken sehr gekonnt in Szene setzt. Die sehr zurückhaltende Variante V7 bedient sich eines feinen Perlgraus, welches mit beigen, sowie etwas kräftigeren Elementen in hellem Türkis oder Minttönen dem Ramage Indienne des Mittelteils eine gewisse Leichtigkeit verleiht.

Mit der Tischwäsche MONTE ROSA in den Farben V1 und V7 zaubert Ihr zur einladungsträchtigen Vorweihnachtszeit auch die perfekte Tafel…

Bassetti Granfoulard Dessin Gran Paradiso

Bassetti Bettwäsche GRAN PARADISO V6

Das Dessin GRAN PARADISO – benannt nach dem höchsten Berg der italienischen Alpen, dessen Basis vollständig auf italienischem Boden steht – ist in seinen drei Farbkombinationen ein Geheimtipp für den Titel “beliebtesten Dessin der Kollektion HW 2018/19″… Wieso? Zum einen weil das gezeichnete Kaschmirmuster durch seine sehr moderne Umsetzung eine äußerst dekorative Wirkung und unheimliche Ausdruckskraft hat und zum anderen weil mich die Farbe V6, ein wunderschönes Potpourri aus den Gewürzfarben Nelke, Safrangelb oder Muskat, gepaart mit warmen Goldtönen besonders anspricht. Auch eine gewissen Ähnlichkeit zu den in der Vergangenheit sehr beliebten Bassetti Dessins MICHELLE V9 oder BELLAGIO V6 ist durchaus festzustellen und somit ein weiteres Indiz für mein Bauchgefühl… 😉

Die Farbvarianten V1 – ein feuriges Rot mit Nuancen in Orange und Koralle – und V3 – ein tiefes Nachtblau, welches in ein leichtes Hellblau ausläuft – sind nicht minder attraktiv und überzeugen ebenfalls als Plaid und Granfoulard.

Bassetti Granfoulard Dessin Cervino

Bassetti Bettwäsche CERVINO V1

Wusstet Ihr, dass es sich bei “Cervino” um einen der bekanntesten Berge der Welt handelt? Genau, dieses wunderschöne Bettwäschedessin mit deutlich ethnisch inspririerten Mustern hat das “Matterhorn” als Namensgeber. Markant ist bei diesem Muster der faszinierende Mix aus sehr bunten Streifenmotiven, die mit vielen ornamentalen Details versehen sind und der äuffälligen Bordüre aus Paisleytropfen in großer Farbenpracht.

In drei sehr charismatischen Farbstellungen erhältlich, überzeugt dieses neu inspirierte Dessin auf ganzer Linie – auch als Tischwäsche, Tavola Kissen, Saunatuch und Bademantel aufgelegt (selbstredend gibt es ebenfalls die beliebten Granfoulards, Plaids und Kimonos von CERVINO).

Bassetti Tischwäsche CERVINO V6

Bassetti Granfoulard Dessin Monte Bianco

Bassetti Bettwäsche MONTE BIANCO V4

Meine persönliche Lieblingsbettwäsche aus der aktuellen Bassetti Herbst-/Winterkollektion 2018 ist definitiv MONTE BIANCO. Auf den ersten Blick gar nicht so Bassetti-typisch (ähnlich wie LEVANTE aus der Frühjahr-Sommerkollektion 2018), da sehr floral interpretiert, so erinnern die vielen feinen Bordüren am Fussteil doch an die Handschrift Bassettis. Mit MONTE BIANCO wird dem in dem floralen Modetrend der Herbst-Winter-Saison in den zwei Farben “leuchtendes Goldgelb” und “ausdrucksstarkem Türkis” Rechnung getragen.

Das sehr feminine Design ist für mich ein absolutes Must have für Eure Schlafzimmer, da es so viel Anmut und Aussagekraft besitzt, mit denen man sich gerne das ganze Jahr über umgibt. Auch als Plaid in der Größe 135×190 für die kuscheligen Stunden auf dem Sofa erhältlich…

Bassetti Granfoulard Dessin Bernina

Bassetti Bettwäsche BERNINA V1

Die bekannten Bernina-Alpen, eine Gebirgsgruppe an der schweizerisch-italienischen Grenze, die am Comer See ihren niedrigsten Punkt hat, stand Pate für das hier gezeigte Design in den zwei Farbvarianten aus warmen Tönen in Rubin- und Bordeauxrot und einem Mix aus frischen Petrol- und Türkistönen.

Kennzeichnend für diesen Entwurf ist ein eleganter Ramage, der den Mittelteil des Dessins einnimmt, und einem Abschluss aus einer Art Collage von Mini-Rankenmustern und Ornamenten. Dabei setzt man gekonnt auf die Wirkung indischer Stoffe und der Verschmelzung der femininen Blütenmuster mit teils auch wieder ethnisch geprägten Elementen.

Bassetti Brunelleschi V4, Raffaello V7, Scauri V2 und V7

Die aktuelle Bassetti Granfoulard Herbst-/Winterkollektion 2018/19 wird ergänzt durch neue Farben bereits bekannter Dessins. So wurden den sich bereits seit der Herbst-/Winterkollektion 2017/2018 im Sortiment befindlichen und sehr beliebten Motive Brunelleschi und Raffaello jeweils eine weitere Farbe hinzugefügt. Das neu im Frühjahr/Sommer 2018 erschienene Dessin Scauri, ein Entwurf aus eleganten Paisleyformen, die gleichmäßig über den Fond verteilt auch sehr dominant wirken, wurde sogar um zwei Farbvarianten erweitert. Dabei handelt es sich bei der Ausführung V2 um ein leuchtendes Herbstgrün, während mit V7 eine eher zurückhaltende, zeitlosere Version in Perlgrau und Himmelblau kreiiert wurde.

Bassetti Kimono BRUNELLESCHI V4

Bassetti Granfoulard RAFFAELLO V7

Bassetti Bettwäsche SCAURI V2

Bassetti Kimono SCAURI V7

Somit ist der kleine Ausblick und Vorgeschmack auf die neue Bassetti Kollektion, die unter dem wohlklingenden Motto “Alpi Italiane” steht, beendet. Ich hoffe, Ihr befindet Euch in Euren Vorstellungen immer noch in einem lichtdurchfluteten, gemütlichen Chalet, eingerahmt von einem traumhaften Panorama aus schneebedeckten Berggipfeln und möchtet dieses Wohlempfinden und diese Harmonie auch in Euer eigenes Zuhause einfliessen lassen. Wie könntet Ihr dies besser umsetzen als mit den zauberhaften Bettwäschen und Wohntextilien aus dieser aktuellen Bassetti Kollektion?

Die Kollektion wird schon in Kürze in meinem Online-Shop Schlaf und Raum erhältlich sein, Vorbestellungen werden bereits angenommen.

Heimelige Grüße,
Eure Tanja

10 Jul

Aus alt mach neu: So restaurieren Sie Ihre Möbelstücke

Sie besitzen eine alte Kommode, einen abgenutzten Schrank oder einen gebrauchten Spiegel, der im Keller verstaubt? Allerdings hängt Ihr Herz an diesen Einzelteilen und Erbstücken und Sie wollen sie keinesfalls direkt auf den Sperrmüll fahren? Dann haben wir genau das richtige für Sie!

Ein neuer Trend für alte Möbel: Shabby Chic

Shabby-Chic ist eine Mischung aus Erbstücken, Flohmarktkäufen und Selbstgemachtem sowie Möbeln und Gegenständen mit sichtbaren Gebrauchspuren. Zu diesem Stil gehören alte Schränke und abgenutzte Stühle – eben alles, was nicht mehr ganz neu aussieht.

Der beliebte Einrichtungsstil ist in den 80er-Jahren in England entstanden und hat in 2012 einen wahren Hype ausgelöst. Damit Ihr die teuren Shabby Chic Möbelstücke nicht erwerben müsst, zeigen wir euch, wie Ihr eure alten Einzelstücke mit wenigen Handgriffen in wahre Hingucker verwandeln könnt. Die künstlich hergestellten Gebrauchsspuren und antiken Accessoires machen Lust auf vergangene Zeiten.

Shabby Chic Möbel restaurieren

 

Weiterlesen