2. Februar 2017

Bettwäsche von Laura Ashley – vier neue Dessins zur Frühjahr/Sommerkollektion 2017

Laura-Ashley-Bettwaesche-Annecy-Fruehjahr-Sommer-2017-neu
Heute möchte ich Euch die vier neuen Bettwäschedessins von Laura Ashley für den Frühjahr/Sommer 2017 vorstellen. Die Neuheiten an sich finde ich sehr gelungen und spannend, allerdings erlebt Ihr mich auch etwas enttäuscht, da ich – wie viele andere Fans sicherlich auch – darauf gehofft habe, dass Laura Ashley wieder mit einer “richtigen” Kollektion durchstartet. Aber manchmal muss man sich einfach mit dem begnügen, was man bekommt und somit bin ich persönlich wirklich happy, Euch diese neuen vier Entwürfe hier als eine der Ersten zeigen zu können.

Florale Dessins und ein Hauch von Toile de Jouy

Die neue Kollektion besteht zum größten Teil aus den für Laura Ashley so bekannten floralen Dessins, mal als üppiges Blumenbouquet dargestellt, mal als filigranes Rankenmotiv. Mit dem Muster “Toile” aus der vergangenen Frühjahrs-/Sommerkollektion gab es ein klassisches Toile de Jouy Motiv in den beiden Farbstellungen Rot und Anthrazitgrau. Auch für diese Saison ist ein ähnliches Muster zu finden, ohne dass es sich dabei aber um ein richtiges Toile de Jouy handelt.

Um es verkürzt auszudrücken, die vier angebotenen Dessins sollen einen Querschnitt der Bettwäschedessins darstellen, die in der Vergangenheit so erfolgreich waren. Leider kommt dabei eben die ein oder andere Stilrichtung meiner Meinung nach zu kurz…

WINTER LILY – so kennt man Laura Ashley

LAURA ASHLEY Bettwäsche WINTER LILY

LAURA ASHLEY Bettwäsche WINTER LILY

 In meinen Augen ist dieses Dekor der Inbegriff von Laura Ashley! Prächtige und opulente Blumenblüten, hier als Strauß gebunden und in den frühlingshaften Farben Gelb mit einem Hauch von Blau gehalten, bringen die britische Landhausromantik direkt in unsere Schlafzimmer. Man kann den Duft der edlen Rosen förmlich atmen…

Als Kontrast hierzu greift Laura Ashley dann gerne zu geometrischen und dezenten Formen für die Gestaltung der Rückseite, um der ganzen Opulenz und Schwere der sehr femininen Vorderseite etwas Leichtigkeit entgegenzusetzen. Dies stört meiner Meinung nach das Gesamtbild nicht im Geringsten.

Hiervon hätte ich gerne mehr gesehen! Was haben wir hier schon für Entwürfe in unseren Schlafzimmern dekorieren dürfen…!

 TUILERIES – so schön wie in Paris

LAURA ASHLEY Bettwäsche TUILERIES

LAURA ASHLEY Bettwäsche TUILERIES

Dieses Toile de Jouy ähnliche Dessin trägt zurecht den Namen “Tuileries” und ist eine gelungene Interpretation der wunderschönen, barocken Parkanlage in der Stadt der Liebe, Paris. Filigran gezeichnete, aber dennoch auffallende Blumenbouquets mit Rankenmotiven und ornamentalen Elementen, geben einen Einblick in die Pracht des Gartens in der Nähe des Louvre.

Die pastellfarbene Altroséton der Bettwäsche, der auf der Rückseite ein feines Mikromuster aufweist, stellt eine Verbindung zu den in der Inneneinrichtung durchaus sehr gefragten Oberkampfschen Dessins (*Anmerkung: Christophe-Phillippe Oberkampf war ein bedeutender Produzent der Toile de Jouy-Drucke) her.

 AVIARY GARDEN – ein Garten voller Singvögel

LAURA ASHLEY Bettwäsche AVIARY GARDEN

LAURA ASHLEY Bettwäsche AVIARY GARDEN

Dieses sehr moderne Dessin weist zwar florale Elemente auf, ist aber eher von einer gegenständlichen Darstellungsweise in Form von zartgelben Vögeln inmitten eines verlockenden Beerenstrauches geprägt. Laura Ashley hatte in der Vergangenheit schon einige solcher eher konkreter Dessins wie beispielsweise MALLOWFIELD oder BRADSHAW, die alle sehr beliebt waren. Es muss also nicht immer eine klassische Rosenbettwäsche sein…

Die Rückseite zeigt ein erfrischendes Muster mit kleinen blassgelben Pünktchen, während eine umlaufende Satinbiese – wie übrigens bei allen Modellen – für ein schönes Finish sorgt.

ANNECY – französische Bezauberndheit

LAURA ASHLEY Bettwäsche ANNECY

LAURA ASHLEY Bettwäsche ANNECY

Die Alpenstadt des Jahres 2012, das pittoreske Städtchen Annecy im Osten Frankreichs, war Inspiration für dieses liebliche Bettwäschedessin. Das Muster lehnt sich dabei stark an den französischen Landhausstil an, eine gelungene Mischung aus Eleganz und Rustikalität. Aber auch die typischen floralen Laura Ashley-Elemente sind in dieser bezaubernden Bettwäsche zu finden, was dazu führen könnte, dass das Dessin Klassiker wie DORSET würdevoll ersetzen wird.

Alle vier Dessins sind in den gängigen deutschen Bettwäschegrößen 135×200, 155×220 und 200×200, jeweils mit den üblichen Kissenbezügen in 80×80, und in zwei österreichischen Standardgrößen (135×200 und 200×200 mit den Kissenbezügen in dem typischen Maß 70×90). Daneben wird das Programm jeweils durch Kleinteile in Form von Dekokissenbezügen, Bezug für Nackenrolle, Plaid und Tagesdecke ergänzt, so dass der romantische Laura Ashley Allover-Look mühelos in Euren Schlafzimmern umgesetzt werden kann.

In diesem Sinne viel Spaß beim Dekorieren und Umgestalten – und wir geben die Hoffnung auf umfangreichere Laura Ashley Kollektionen für die Zukunft nicht auf!  Wobei Ihr jetzt erst mal die Qual der Wahl zwischen den vier Neuheiten habt – zu viel Auswahl ist bekanntlich auch nicht zielführend… ;-)

Eure Tanja

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

27. Januar 2017

Zucchi Collection – neue Bettwäsche-Kollektion Frühjahr Sommer 2017

Zucchi-Bettwaesche-Kissen-Shams-Tala-Leyla-Bahar

Manchmal neige ich zu Übertreibungen, aber in diesem Fall kann ich mein – oder Euer – Glück gar nicht fassen… Die italienische Bettwäsche- und Lifestylemarke Zucchi Collection hat ihre neue Frühjahrs-/Sommerkollektion 2017 vorgestellt und – was soll ich sagen? – es ist eine sensationelle Zusammenstellung wundervoller Bettwäschedessins! Die Kollektionen der letzten Saisons hatten leider für meinen Geschmack nicht vieles zu bieten (und die Verkaufszahlen machten es deutlich, dass diese auch nicht Eurem Gusto entsprach). Zu sehr hat man sich verkünstelt, wollte z.B. einen auf moderne Pop-Art machen, oder schlichtweg unaufgeregte und langweilige Designs präsentiert.

Damit ist nun Schluß! Die Kollektion ist Balsam für meine angekratzte Zucchi-Seele und hat mich auf alle Fälle vollkommen überzeugt! Zucchi hat zurückgefunden zu seiner ganz eigenen Stärke, nämlich wundervolle Paisleymuster aufzulegen, die mit teils modernen, eher grafischen Elementen oder als Kontrast hierzu mit romantischen, mal opulenten, mal eher klassisch eleganten Blumen- und Naturmotiven zu einem perfekten Gesamtbild vollendet werden.

Arabische und persische Mädchennamen

Was mich ja immer sehr fasziniert sind die Namen, die die Hersteller den einzelnen Dessins ihrer Kollektionen “verpassen”.  Dabei sind sie, wie ich finde, immer sehr kreativ. So vergibt mein oberfränkischer Partner und Hersteller von Plaids und Wohndecken, Eagle Products, mit Vorliebe die Namen bekannter und beliebter Städte und Länder dieser Welt, während Bassetti sich sehr heimatverbunden zeigt und sich dabei immer für italienische Dessinnamen entschließt. Mal sind es die großen Maler, mal die reizenden Küstenorte der Riviera, die dabei zum Zuge kommen.

Das Besondere an der Frühjahrs-/Sommerkollektion 2017 von Zucchi ist, dass die Dessinnamen allesamt ausschließlich arabische bzw. persische Mädchenvornamen sind. Ich gehe davon aus, dass man damit dem ursprünglich aus Persien stammenden Kaschmirmusters seine Ehrbietung erweisen wollte. Da alle auserkorenen Namen sehr wohlklingend sind, ist dies sicherlich eine sehr gute Idee gewesen und sollte der Kollektion noch das letzte Tüpfelchen aufs i setzen…

Paisleymuster in Trendfarben

Das so beliebte Kaschmir- oder eben Paisleymuster ist DAS bestimmende Element der akutellen Kollektion und wurde sowohl in den Trendfarben des diesjährigen Sommers, allen voran natürlich die Farbe Blau (insbesondere Türkis in verschiedenen Nuancen), als auch in beliebten Klassikern wie Beige oder Grau umgesetzt. Während die Dessins GOLNAR und TALA eher zurückhaltende, elegante und zeitlose Paisleys zeigen, die mit wenigen Schnörkeln auskommen, ist das Dessin LEYLA durch ein üppiges Kaschmirmuster mit wunderschönen Kamelienblüten verziert und in drei ausdrucksstarken Farbkombinationen aufgelegt sehr auffällig und zurecht “die Schönste aller Nächte”.

ZUCCHI Bettwäsche LEYLA in Rot und Gold

ZUCCHI Bettwäsche LEYLA in Rot und Gold

ZUCCHI Bettwäsche GOLNAR

ZUCCHI Bettwäsche GOLNAR

ZUCCHI Bettwäsche TALA

ZUCCHI Bettwäsche TALA

Kontrast durch grafische Elemente

Als Kontrast zu den bereits vorgestellten Mustern, die also mit klassischen Ornamenten und floralen Details spielen, hat Zucchi noch drei Bettwäschedessins mit der Dominanz von grafischen und geometrischen Formen und Elementen aufgelegt. Obwohl doch in eine ganz andere Richtung zielend, ergänzen sich beide Themenbereich ideal und lassen sich gut miteinander kombinieren. Als Beispiel hierfür dient das opulente Leyla-Wendedessin, welches auf der Rückseite den Entwurf SHAMS zeigt, ein geometrisches Allovermotiv mit sehr kleinen geradlinigen und kreisförmigen Formen. Mit den gleichen Figuren versehen, aber dennoch mit einer ganz anderen Anordnung und somit Aussagekraft, ist das Dessin FARIBA. Die Umsetzung und Anordnung der geometrischen Details erinnern hier eher an die Intarsien alter Holzböden in den Adelspalästen des 18. Jahrhunderts. Da sieht man mal, wie unterschiedlich an sich gleiche Elemente wirken können…

ZUCCHI Bettwäsche SHAMS

ZUCCHI Bettwäsche SHAMS

ZUCCHI Bettwäsche FARIBA

ZUCCHI Bettwäsche FARIBA

Lieblingsstück

Meine absolute Lieblingsbettwäsche ist BAHAR, ein opulentes Dessin, welches sich der Schönheit und Reichhaltigkeit der blühenden Natur, genauer gesagt eines exotisches Urwaldes, bedient und dies auf sehr eindrucksvolle Weise umsetzt. Als einziges Muster der aktuellen Kollektion ist “Bahar” dabei durchweg in drei starken und leuchtenden Farbstellungen erhältlich, wobei jede davon eine ganz besondere Einzigartigkeit ausstrahlt.

ZUCCHI Bettwäsche BAHAR in Rot

ZUCCHI Bettwäsche BAHAR in Rot

ZUCCHI Bettwäsche BAHAR in Blau

ZUCCHI Bettwäsche BAHAR in Blau

ZUCCHI Bettwäsche BAHAR in Türkisgrün

ZUCCHI Bettwäsche BAHAR in Türkisgrün

 Was sagt Ihr zu meinem Lieblingsstück? Wie gefällt Euch die neue Bettwäschekollektion von Zucchi? Auf Eure Meinungen bin ich sehr gespannt und ich hoffe, Ihr seid auch so begeistert wie ich!? Sollte dem so sein, dann rein in den Shop und das ein oder andere gute Stück in den Warenkorb legen… ;-)

In diesem Sinne ein schönes Wochenende und viel Spaß beim Bettwäsche-Shoppen!
Eure Tanja

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

20. Januar 2017

Mille Notti – eine schwedische Bettwäsche- und Lifestylemarke

Mille-Notti

Ein Vierteljahrhundert Mille Notti – im Oktober vergangenen Jahres hat Mille Notti, eine der bekanntesten Bettwäsche- und Lifestylemarken Schwedens seinen 25. Geburtstag gefeiert! Firmengründer Peder Wehtje  hat allen Grund stolz zu sein!

Elegantes und zeitloses Design mit modernem, skandinavischen Touch

Im April letzten Jahres habe ich einen sehr netten Anruf von Jenny von Mille Notti aus Stockholm erhalten. Sie hätte meinen Online-Shop entdeckt – der schönste von allen, wie sie behauptete :-) – und wollte mich fragen, ob Schlaf und Raum nicht gerne die Bettwäschekollektion von Mille Notti ins Programm nehmen möchte. Um ehrlich zu sein, hatte ich bis zu dem damaligen Zeitpunkt noch nie von der Marke gehört und habe während des Telefonats gleich mal gegoogelt. Sofort angesprochen hat mich dann die Bettwäsche FLORA aus der damaligen Frühjahrs-/Sommerkollektion 2016, welche mir auf der Startseite von Mille Notti entgegengestrahlt hat…

Mille Notti Bettwäsche FLORA

Mille Notti Bettwäsche FLORA

Ich war vollkommen überzeugt und wir waren uns sehr schnell einig und so ist Mille Notti wenig später bereits mit einem noch etwas übersichtlichen, aber nicht minder schönen, Sortiment in deutschen Bettwäschegrößen in meinen Online-Shop Schlaf und Raum eingezogen.

Das Design von Mille Notti ist schick, zeitlos und elegant mit einem modernen, trendy Touch. Die einzelnen Produkte sind aufeinander abgestimmt, so dass durch spielerische Kombination ganz eigene, schöne Wohnbilder entstehen können. Zur Produktion werden dabei nur hochwertigste Rohstoffe, für die Bettwäsche vor allem ägyptische, gekämmte Baumwolle höchster Qualität, verwendet und in den beiden Webtechniken Satin und Perkal angeboten. Dabei bietet Mille Notti eine unschlagbare Satinqualität mit 800 Thread Count an – wer wie ich einmal in so einer sagenhaft luxuriösen Bettwäsche geschlafen hat möchte nie mehr etwas anderes…

Seitdem pflege ich mit Mille Notti regen Kontakt, habe die sympathischen Schweden nun auch schon zweimal in Stockholm besucht, im Juni letzten Jahres und gerade erst letzte Woche, denn wir möchten Mille Notti fest als beliebte und nachgefragte Bettwäschemarke auf dem deutschen Markt etablieren. Doch mehr sei hierzu noch nicht verraten, schon sehr bald werdet Ihr alles Weitere hier bei mir im Blog erfahren!

Royal Warrant Holder – königlicher Hoflieferant

2011 wurde Mille Notti zum Royal Warrant Holder ernannt, eine Auszeichnung, die alle Verantwortlichen und Kreativen bei Mille Notti sehr stolz macht. Dieses Zertifikat wird vor allem an Hersteller von Produkten herausragender Qualität und typischem skandinavischen Designs vergeben. Es bedeutet aber nicht nur das, sondern die Produkte werden selbstverständlich sowohl am königlichen Hof verwendet, als auch sind sie privat von Carl Gustaf, Victoria und Co in Gebrauch.

Ich möchte Euch jetzt noch ein paar wundervolle Dessins von Mille Notti zeigen, die allesamt in deutschen Größen erhältlich sind und darauf warten, in Euer Schlafzimmer einzuziehen…

Die Trendfarbe 2017 schlechthin, Blau in allen möglichen Varianten, dominiert auch die Kollektion von Mille Notti und sorgt dafür, dass Euer Bett trendy und up to date gekleidet wird…

MILLE NOTTI Bettwäsche AVANTI BLUE

MILLE NOTTI Bettwäsche AVANTI BLUE

MILLE NOTTI Bettwäsche ANFORA BLUE

MILLE NOTTI Bettwäsche ANFORA BLUE

MILLE NOTTI Bettwäsche SINGOLO SAND

MILLE NOTTI Bettwäsche SINGOLO SAND

MILLE NOTTI Bettwäsche LINEA GREY

MILLE NOTTI Bettwäsche LINEA GREY

Bald gibt es auch Fotos von den neuen Designs für die nächste Herbst/Winterkollektion 2017. Seid gespannt, es wird floral und mit viel Samt…

Wie vorhin schon angedeutet, von Mille Notti werde ich demnächst nicht nur die neue Kollektion hier im Blog vorstellen, sondern Euch auch über interessante Entwicklungen der Marke auf dem Laufenden halten. Bis dahin, genießt die wundervollen, zeitlosen Designs von Mille Notti, holt Euch auch einmal eine dieser eleganten Bettwäschen zu Euch nach Hause und – wie sagt man so schön – stay tuned ;-)

In diesem Sinne ein schönes Wochenende mit “mille notti”!

Eure Tanja

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

13. Januar 2017

Impressionen von der Heimtextil 2017 in Frankfurt

Impressionen-Heimtex

Der Januar ist für alle Textiler und Inneneinrichter ein wichtiger – wenn nicht sogar der wichtigste – Monat. Alle trendgebenden Messen haben sich dort angesiedelt und man muss wahres Messe- bzw. Städtehopping betreiben, um rumzukommen… Den Anfang macht traditionell die Heimtex in Frankfurt, dieses Jahr vom 10.01. bis 13.01.. Am Mittwoch habe ich mir einen persönlichen Eindruck von den vielen Anbietern und Ausstellern gemacht, habe langjährige Partner wie Billerbeck Bettwaren, Eagle Products, Strenesse, Christian Fischbacher oder Curt Bauer besucht und mir tolle Inspirationen geholt und neue Kontakte geknüpft. Mit Herstellern wie GrandDesign aus Schweden, der Schweizer Bettwäschemarke SCHLOSSBERG oder dem portugiesische Frottierlabel SOREMA habe ich sehr intensive Gespräche geführt, die hoffentlich bald alle in meinem Online-Shop Schlaf und Raum vertreten sein werden…

Billerbeck ORGANIC Serie

ORGANIC-Serie von Billerbeck

ORGANIC-Serie von Billerbeck

Ganz neu vorgestellt hat Billerbeck die Erweiterung seiner ORGANIC-Serie um die Bio-Daunendecke COSIDOWN NATURE und das entsprechende Kissen in der Größe 80 x 80 – beide GOTS-zertifiziert und damit derzeit einmalig auf dem Bettwarenmarkt. Die dazu benötigten deutschen Bio-Gansedaunen kommen aus streng kontrollierter Haltung und versprechen höchsten Schlafkomfort und ein einmaliges Schlafgefühl.

Ich habe als eine der ersten überhaupt, die ORGANIC-Serie mit den bisher angebotenen Decken und Kissen aus Schafschurwolle und Baumwolle in das Programm meines Online-Shops aufgenommen und somit den Trend zum gesunden und umweltbewussten Schlafen erkannt. Als eine Liebhaberin von Daunen als Füllmaterial für Bettdecken und Kissen freue ich mich sehr, dass dies nun auch in GOTS-zertifizierter Ausführung möglich ist.

Christian Fischbacher AVANTGARDENING

Christian Fischbacher Bettwäsche AVANTGARDENING

Christian Fischbacher Bettwäsche AVANTGARDENING

Sehr schön inszeniert hat Christian Fischbacher sein Leitmotiv AVANTGARDENING der aktuellen Frühjahrs-/Sommerkollektion 2017, einem exotischen Muster aus Tieren wie Affen, Flamingos, Vögeln und Schmetterlingen inmitten eines tropischen Waldes, unterlegt durch eine grafische Anordnung von Pfauenfedern. Die Dekoration mit passenden Bademänteln und Dekokissen war sehr gelungen!

Skandinavischer Chic von GrandDesign

Nordischer Stil von GRANDDDESIGN

Nordischer Stil von GRANDDESIGN

Den nordischen, zurückhaltenden Stil des schwedischen Labels GrandDesign kann ich mir sehr gut für die Kunden meines Online-Shops vorstellen. Ein Stil, der durch IKEA und Co sich seit Jahren großer Beliebtheit erfreut und der auch nicht mehr aus den Schlaf- und Wohnzimmern wegzudenken ist. Die sehr gute Qualität und Verarbeitung sowie ein NOS-Programm, welches ständig sofort verfügbar ist und mir ein Arbeiten ohne Lagerbestand zulässt, haben mich überzeugt.

Dies sollen nun mal die ersten Eindrücke und Impressionen von der Heimtex gewesen sein, es werden in den nächsten Tagen noch mehr hier auf meinem Blog oder auf INSIDE im Online-Shop Schlaf und Raum folgen. Wer ganz aktuell und zeitnah dabei sein möchte, dem empfehle ich, mir auf Instagram zu folgen. Dort könnt Ihr Euch bereits einige coole Fotos von der Messe ansehen…

In diesem Sinne bis bald,
Eure Tanja

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

29. Dezember 2016

Jahresrückblick – Schlaf und Raum im Jahr 2016

rueckblick-schlaf-und-raum

Es ist mal wieder soweit, der Jahreswechsel steht an! Silvester! Da mein Sohn an diesem Tag Geburtstag hat, ist schon alleine deshalb dieser Tag etwas Besonderes für mich! Eingeläutet wird der Silvestertag somit gleich mit einem zünftigen Weißwurstfrühstück und dann feiern wir einfach durch… Aber egal wie, der letzte Tag im Jahr bzw. die Zeit zwischen Weihnachten und Silvester ist neben all der Feierlichkeiten eine gute Gelegenheit um Bilanz zu ziehen. Man kommt etwas zur Ruhe und hat damit den Kopf frei, die Gedanken wandern zu lassen…

Mir schwirren derzeit tausend Gedanken im Kopf herum, private und berufliche. Meine “privaten” Ideen und Absichten möchte ich gerne für mich behalten ;-), aber meine Erfahrungen und Erlebnisse aus dem Jahr 2016 mit meinem Online-Shop Schlaf und Raum möchte ich gerne mit Euch teilen!

2016 wird mir in sehr guter Erinnerung bleiben, da Schlaf und Raum wieder ein ganzes Stückchen mehr gewachsen ist. Diese Tatsache führte natürlich zu unzähligen neuen Geschehnissen und Begebenheiten, sowohl positiver als auch negativer Art, die ich alle nicht missen möchte. Es sind viele wunderbare neue Kunden dazugekommen, woraus sich teilweise unglaublich tolle Kontakte und Gespräche ergeben haben. Da soll noch einer sagen, dass der Verkauf über das Internet anonym ist…!

Ich persönlich liebe das, was ich tue, da es mir gerade in dem nun vergangenen Jahr gezeigt hat, wieviel Potential gerade noch in der persönlichen Ansprache der Kunden und dem persönlichen Service, sei es von individuell zugeschnittenen Angeboten bis hin zu einem netten Telefonat nach Erhalt der Ware, steckt.

Apropos angebotene Produkte. Bei der Bettwäsche waren neben den beliebten Herstellern Bassetti, Designers Guild und Laura Ashley vor allem die französischen Dessins von Alexandre Turpault und Nina Ricci im abgelaufenen Jahr 2016 sehr beliebt und wurden dementsprechend gut verkauft. Der Newcomer in diesem Bereich war die Bettwäsche von CF by Christian Fischbacher, eine moderne, zeitgemäße Bettwäschekollektion der allseits bekannten Schweizer Marke Christian Fischbacher. Nur drei Tage, nachdem ich die komplette Kollektion eingepflegt hatte, kam schon die erste Bestellung…

Bettwäsche von CF by Christian Fischbacher

Bettwäsche von CF by Christian Fischbacher

Bei den Wohnaccessoires lieferten sich Fink Living und Broste Copenhagen ein Kopf an Kopf Rennen, welches Broste im Weihnachtsgeschäft dann knapp für sich entscheiden konnte.

Die wohl größte Überraschung – oder vielleicht auch wieder nicht – war die große Nachfrage nach den traumhaften Handtüchern von Descamps. Die Aufnahme von Descamps und dessen Frottierkollektion La Mousseuse hat sich als wahrer Glücksgriff erwiesen und ich bin immer noch unfassbar stolz, diesen international bekannten Hersteller von Luxusbettwäsche und Frottierware exklusiv in Deutschland anbieten zu dürfen.

Handtücher La Mousseuse von DESCAMPS

Handtücher La Mousseuse von DESCAMPS

Was bleibt sonst noch von 2016? Unzählige Kartons und Rollen mit Packband wurden verbraucht, der Kaffeekonsum war grenzwertig und eigentlich ein Grund sich in ärztliche Behandlung zu begeben ;-), mit dem Paketdienstleister bin ich mittlerweile per du und die Telekom bereut, dass ich eine WLAN-Flat habe.

Für 2017 habe ich schon wieder so viele Ideen und Visionen im Kopf, so dass ich derzeit noch Schwierigkeiten habe, diese zu ordnen und zu priorisieren. Es gibt genügend Möglichkeiten und Potential, sei es im Kundenservice, im Angebot neuer Produkte und Hersteller, beim Versand, bei der Gestaltung und Verpackung der Pakete, etc… Auch angesichts meiner E-Commerce und Social Media Profis von IDEEN CAMPUS habe ich dauernd neue Einfälle und Pläne. Vielen Dank für Eure Arbeit, Inspriation und Unterstützung!

Mehr will ich aber noch nicht verraten, da, wie bereits gesagt, alles noch zu unsortiert ist. Außerdem gäbe es ja dann nichts mehr, über was ich hier in meinem geliebten Blog schreiben kann…

In diesem Sinne bleibt mir auch 2017 treu und neugierig auf meine Posts! Ich wünsche Euch allen einen superguten Start ins Neue Jahr! Alles Liebe und Gute – und vor allem bleibt gesund!

Eure Tanja

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

7. Dezember 2016

Schlaf und Raum auf dem Weihnachtsmarkt in Dürrenmungenau – Impressionen

weihnachtsmarkt-schloss

Gemäß dem Motto “Schlaf und Raum goes offline” habe ich auch dieses Jahr wieder auf dem kleinen, aber feinen Weihnachtsmarkt Schloß Dürrenmungenau am 03.12. und 04.12.2016 ausgestellt und wunderschöne Wohn- und Weihnachtsaccessoires gezeigt. Die herzliche Schlossherrenfamilie und die einzigartige Atmosphäre machen diesen Markt zu etwas ganz Besonderem, so dass ich immer sehr gerne dort bin…

Abgesehen von der Tatsache, dass dieses zweite Adventswochenende mit eisigen Temperaturen “die Arbeit” uns Ausstellern nicht gerade gemütlich machte, war meine Teilnahme doch sehr erfolgreich. Die vielen verschiedenen Dekoobjekte und Accessoires von Broste Copenhagen, Wittkemper und Fink Living waren ebenso begehrt wie die Kissenhüllen von Bassetti und die so angesagten Hamamtücher. So konnte ich mein breites Sortiment zeigen und viele neue Kunden gewinnen. Auch die Frage “Wo haben Sie denn Ihr Ladengeschäft, wir würden gerne mal vorbeikommen…?” blieb natürlich nicht aus. Da musste ich leider passen, aber vielleicht erfüllt sich ja dieses Ziel doch eher als ich denke… Derzeit dürft Ihr und alle anderen begeisterten Kunden aber gerne meinen Online-Shop aufsuchen und dort nach Herzenslust einkaufen. Und Ihr wisst ja, ich komme auch gerne zum Vorort-Termin nach Hause in Eure eigenen vier Wände…!

Anbei möchte ich Euch noch ein paar Impressionen von meinem Stand und dem Weihnachtsmarkt zeigen. Merkt Euch den Termin für einen Besuch dieses wunderschönen Marktes für nächstes Jahr schon mal vor, Ihr werdet begeistert sein! Und solltet Ihr auf den folgenden Fotos etwas entdecken, dass Ihr nicht in meinem Online-Shop finden könnt oder gar nicht erst das Suchen danach anfangen wollt ;-), so sprecht mich bitte jederzeit gerne telefonisch oder per Email an info@schlaf-raum.de an!

reh

weihnachtskugeln

colorful-by-fink-living

nikolaus

kugeln

stand

white

kutsche

bei-tag

In diesem Sinne bis nächstes Jahr auf dem Weihnachtsmarkt!

Eure Tanja

Merken

Merken

Merken

Merken