02 Jan

Warum schnarchen wir? Arten, Ursachen und Behandlung des Schnarchens

Schnarchen bezeichnet man als knatterndes Geräusch, welches in den oberen Atemwegen eines schlafenden Menschen erzeugt wird. Etwa 60 Prozent der Männer, 40 Prozent der Frauen und 10 Prozent der Kinder schnarchen regelmäßig. Doch wie entsteht das Schnarchen überhaupt?

Zucchi Bettwäsche Spirito V3

Weiterlesen

17 Dez

Weihnachtsgeschenke einpacken: Unsere Ideen für das Geschenkeverpacken in Zeitnot

Man kennt es: Die Weihnachtszeit beginnt, die ersten Lebkuchen werden vernascht und nach und nach werden die Weihnachtsgeschenke besorgt. Im Vorweihnachtsstress rennt die Zeit, und plötzlich steht der lang ersehnte Festtag vor der Tür. Auf einmal blickt man auf einen Berg unverpackter Geschenke – und wie es immer so kommt, ist weit und breit kein Geschenkpapier zu finden.  Was Sie nun auf keinen Fall tun sollten: In Stress verfallen! Mit unseren Last-Minute-Tricks können Sie Ihre Weihnachtsgeschenke auf den letzten Drücker schön und einfach verpacken.

 

Weiterlesen

22 Nov

Stressfrei durch den Advent – Unsere Tipps für die Vorweihnachtszeit

Vor allem kurz vor den Weihnachtsfeiertagen ist der Stress vorprogrammiert. Im Job, zu Hause, oder in den Kaufhäusern – überall herrscht Trubel und Stress. Die sogenannte Adventszeit ist in vollem Gange. Doch was bedeutet Advent überhaupt?

Advent leitet sich von adventus domini ab und bedeutet so viel wie Die Ankunft des Herren. Die Christen gedenken der Geburt Jesu und feiern sie als Menschwerdung Gottes. Die Idee des Anzündens der Kerzen stammt von Johann Hinrich Wichert, einem Theologen, der ursprünglich einen Adventskranz mit 23 Kerzen erfunden hat. 19 rote Kerzen, die für die Werktage stehen sollen und 4 weiße, die die Sonntage symbolisieren. Heute zünden wir jedoch meist nur noch 4 Kerzen an. Ebenfalls zur Adventszeit zählt der Weihnachtskalender. Dieser Brauch geht auf das 19. Jahrhundert zurück und ist bis heute ein absolutes Muss. Schon früher bekamen Kinder Adventskalender geschenkt, um die Tage bis Weihnachten genau abzählen zu können. Der klassische Adventskalender hat 24 Türen, von denen jeden Tag eines geöffnet wird.

Doch Advent ist nicht immer nur mit schönen Bräuchen, Festen und freier Zeit verbunden – ganz im Gegenteil: Das Fest muss geplant, Geschenke besorgt und die Wohnung dekoriert werden. Um Ihnen den Alltag zu erleichtern, bekommen Sie von uns Tipps, die Sie stressfrei durch die Vorweihnachtszeit bringen.

Weiterlesen

06 Nov

Lernen im Schlaf – kann das funktionieren?

Manch einer kennt die Situation. Man fiebert eifrig auf eine Klausur in der Schule oder einen Vortrag auf der Arbeit hin. Man lernt nicht wenig und hat am Tag vor dem Leistungsnachweis Angst, man könnte den ganzen Stoff wieder vergessen. Doch Entwarnung! Denn Wissenschaftler haben jetzt nachgewiesen, dass Schlaf beim Lernen hilft.

Im Schlaf speichern wir zuvor gelernte Informationen ab, die uns im Lauf des Tages begegnet sind. Wenn wir schlafen, entspannen sich gewisse Teile des Gehirns, damit wir die Geschehnisse des Tages verarbeiten. Während der Tiefschlafphase verankern sich zudem erlernte Informationen in unserem Gedächtnis. Diese wandern aus der Region des Kurzzeitgedächtnisses in die Großhirnrinde. Dieser Vorgang dauert zwischen Stunden und einigen Tag an und wird von Wissenschaftlern „Gedächtniskonsolidierung“ genannt.

Lernen im Schlaf mit Schlaf und Raum

Weiterlesen

29 Nov

Mit Wichtelgeschenken kleine Freuden bereiten

Das Wichteln hat sich hierzulande zu einer vorweihnachtlichen Tradition entwickelt. Ob mit Kollegen, dem Sportverein oder einfach unter Freunden – Wichteln ist ein beliebter Programmpunkt jeder Weihnachtsfeier.

Ursprünglich stammt der Brauch jedoch aus Skandinavien. Dabei bezieht sich der Begriff Wichteln auf den „Wichtel“, eine Figur aus der nordischen Sagenwelt, die als guter Geist bekannt ist. Mittlerweile hat das fröhliche Präsente-Verteilen jedoch auf der ganzen Welt Einzug gehalten. Was bei uns Wichteln genannt wird, ist in Österreich unter dem Namen „Engerl und Bengerl“ bekannt.

Weiterlesen

23 Nov

Skandinavien – wo sich der Winter von seiner schönsten Seite zeigt

Verregnete Wintertage gehören in Deutschland leider mittlerweile fast zur Regel. Wer ein paar traumhafte Tage fernab matschiger deutscher Winterlandschaften verbringen möchte, kann während der kalten Monate den europäischen Norden erkunden.

Dabei bietet Skandinavien sehr viel mehr als Köttbullar, Zimtschnecken, Eishockey und die Designs einer schwedischen Möbelhauskette. Die nordeuropäische Region umfasst die drei Länder Norwegen, Schweden und Dänemark. Obwohl Finnland der Definition zufolge nicht zu Skandinavien gehört, verdient es das Land dennoch, hier erwähnt zu werden.

Alle vier Länder verbindet die enge Nähe ihrer Einwohner zur Natur. Bei der geringen Bevölkerungsdichte der Staaten im Vergleich zum dicht besiedelten Deutschland ist dies kaum verwunderlich. Im Norden Schwedens, Finnlands und Norwegens wird man kaum einer Menschenseele über den Weg laufen, dagegen wohl eher einen Bären oder eine Herde Rentiere antreffen. Hier regiert noch die Natur in ihrer vollen Schönheit.

norway-2708286_1920

Weiterlesen