18 Sep

So gestalten Sie Ihr Zuhause herbstlich: Unsere Tipps und Tricks

Der Sommer neigt sich dem Ende, die Lust auf eine Tasse heiße Schokolade und einen Herbstspaziergang steigt. Blätter fallen, die Wälder laden mit kunterbunten Farben und vereinzelt letzten Sonnenstrahlen zum Spazieren gehen ein. Doch nicht nur die Natur läutet den Herbst ein, auch in Sachen Bekleidung oder Freizeitgestaltung bereiten sich die Menschen auf die kalte Jahreszeit vor.

In diesem Zuge darf natürlich auch die Umgestaltung der eigenen vier Wände nicht fehlen. Die Sommer-Accessoires haben ausgedient und es wird Zeit für herbstliche Wohnlichkeit und ein gemütliches Ambiente. In unserem Blogartikel erfahren Sie, wie Sie Ihrem Eigenheim einen authentischen Herbst-Look verpassen.

Doch woher kommt überhaupt das Wort Herbst? Sprachlich gesehen hat Herbst denselben Ursprung wie das englische Wort harvest, welches Erntezeit bedeutet. Diese landwirtschaftliche Bedeutung blieb im Englischen erhalten, während sich das Wort Herbst im Deutschen zur allgemeinen Bezeichnung der Jahreszeit hin entwickelte.

  Weiterlesen

06 Sep

Fit und gesund in den Tag: Die optimale Schlafdauer

Wie viel Schlaf benötigt der Mensch?

Während Babys und Kleinkinder bis zu 14 Stunden und Teenager zwischen 8 und 10 Stunden schlafen, benötigt der erwachsene Mensch nur 7 – 9 Stunden. Denn mit fortgeschrittenem Alter wird das Schlafbedürfnis immer geringer. Eine Studie aus Kalifornien besagt, Menschen, die 7 Stunden pro Nacht schlafen, weisen eine niedrigere Sterberate aus, als jene, die kürzer oder auch länger schlafen. Auch die Lernfähigkeit, die Kreativität und die Wahrnehmung verbessern sich nach 7 Stunden Schlaf. Studien zufolge führen selbst 20 Minuten weniger Schlaf schon zu Leistungs- und Erinnerungsbeeinträchtigungen. Doch nicht nur die Dauer, sondern auch die Qualität des Schlafs ist von großer Bedeutung.

 

Weiterlesen

20 Aug

Neuer Trend im Camping: Luxuriöses Glamping

Die meisten Deutschen waren zumindest ein Mal in ihrem Leben auf einem Campingurlaub. Kurz gefasst geht es darum, der Natur im Urlaub nahe zu sein und günstig zu verreisen. Doch Camping ist nicht jedermanns Sache: Gemeinschaftsduschen, Stechmücken und ein Alltag auf beschränktem Raum können den Erholungsfaktor schnell senken. Daher etabliert sich nun eine neue Form des Campingurlaubs auf dem Urlaubsmarkt, das sogenannte Glamping. Glamping steht für „glamorous Camping“, also luxuriöses Camping, und entspricht somit rein gar nicht dem ursprünglichen Campingkonzept. Komfort ist das A und O des Glampings. Wie sich ein Glamping-Urlaub gestaltet, erfahren Sie hier.

 

Weiterlesen

23 Nov

Skandinavien – wo sich der Winter von seiner schönsten Seite zeigt

Verregnete Wintertage gehören in Deutschland leider mittlerweile fast zur Regel. Wer ein paar traumhafte Tage fernab matschiger deutscher Winterlandschaften verbringen möchte, kann während der kalten Monate den europäischen Norden erkunden.

Dabei bietet Skandinavien sehr viel mehr als Köttbullar, Zimtschnecken, Eishockey und die Designs einer schwedischen Möbelhauskette. Die nordeuropäische Region umfasst die drei Länder Norwegen, Schweden und Dänemark. Obwohl Finnland der Definition zufolge nicht zu Skandinavien gehört, verdient es das Land dennoch, hier erwähnt zu werden.

Alle vier Länder verbindet die enge Nähe ihrer Einwohner zur Natur. Bei der geringen Bevölkerungsdichte der Staaten im Vergleich zum dicht besiedelten Deutschland ist dies kaum verwunderlich. Im Norden Schwedens, Finnlands und Norwegens wird man kaum einer Menschenseele über den Weg laufen, dagegen wohl eher einen Bären oder eine Herde Rentiere antreffen. Hier regiert noch die Natur in ihrer vollen Schönheit.

norway-2708286_1920

Weiterlesen

10 Aug

Außergewöhnliche Hotels in Deutschland – Übernachtungen der besonderen Art

Träumen hoch über den Wolken – das Iglu-Dorf Zugspitze

Iglu-Hotel_ Zugspitze

Die Zugspitze ist bekannt für eine grandiose Kulisse – von ihr aus kann man über 4 Länder blicken. Doch wussten Sie schon, dass man in dieser Atmosphäre auch übernachten kann? Inmitten des beliebtesten Ski-Gebietes Deutschlands, südwestlich von Garmisch-Patenkirchen, steht das Iglu-Dorf.

Jeden Winter werden im Norden Tirols die Iglu-Hotels in rund 3.000 Arbeitsstunden neu aufgebaut. Untereinander sind diese mit einem Gangsystem verbunden. Jahr für Jahr werden die Innenräume von internationalen Künstlerinnen und Künstlern ausgestaltet – im kommenden Winter ist das Motto in der Iglu-Landschaft Barock. Dann entstehen wieder zauberhafte Phantasiewelten aus Schnee mit großen und kleinen Eisskulpturen.

Weiterlesen

04 Nov

Kurzurlaub im Allgäu

kuh_im_allgaeu

Herbstferien bedeuten Familienzeit! Traditionell verbringen wir in den Herbstferien ein paar Tage mit Oma und Opa, manchmal auch Tante und Onkel, in den Bergen zum Wandern, Spazieren gehen oder einfach nur Ausspannen und Relaxen. Dieses Jahr ging es nach Oberstdorf im schönen Allgäu. Wir hatten größtenteils wunderschönes Wetter, so dass wir viel unternehmen konnten. Neben entspannten Bergtouren gehörte natürlich auch ein Besuch der Skisprungschanzen in der Erdinger Arena dazu. Den Tag haben wir dann immer bei einem leckeren, gemütlichen Abendessen und einem guten Glas Wein ausklingen lassen. Mehr braucht man nicht zum Glücklichsein!

Weiterlesen