26 Okt

Online Shoppen mit gutem Gewissen: Nachhaltiger Versand bei Schlaf und Raum

Jeder Deutsche verursacht ca. 213 Kilo Abfallmüll pro Jahr. Die ganze Weltbevölkerung hingegen produziert 3,5 Millionen Tonnen Müll pro Tag. Ein alarmierendes Ergebnis! Mitverantwortlich ist maßgeblich auch der Verpackungsmüll, der durch Online–Shopping verursacht wird.

Forscher rechnen damit, dass sich die Zahl bis zum Jahr 2025 verdoppeln wird, da immer mehr Leute auf den Trend des Online-Shoppings aufspringen. Europa und Nordamerika produzieren aktuell den meisten Abfall. Die Müllproduktion hat dabei einen höheren Anstieg als beispielsweise andere umweltschädliche Faktoren, wie die Emission von Treibhausgasen.
Schon jetzt hat unser Verhalten immense Auswirkungen auf unseren Planeten, wie die Müllstrudel in den Ozeanen veranschaulichen. Wir sind jetzt dafür verantwortlich, die möglichen Auswirkungen zu stoppen und den Verpackungsmüll zu reduzieren.

 

Weiterlesen

15 Okt

So beeinflusst die Ernährung Ihren Schlaf

In Deutschland haben immer mehr Menschen Probleme, einen gesunden Schlaf zu finden. 80 Prozent der Menschen beklagen sich, Sie können weder Ein- noch Durchschlafen. Was viele aber nicht wissen: Ihr Essverhalten hat besondere Auswirkungen auf den Schlaf. Dabei sind einige Lebensmittel schlaffördernd, während andere nächtliche Probleme verursachen. Erfahren Sie in unserem Artikel, wie Sie mit Ihrer Ernährung einen gesunden Schlaf fördern können.

Weiterlesen

02 Okt

Das Erntedankfest – Entstehung, Bedeutung und beliebte Bräuche

Das Erntedankfest fällt in diesem Jahr auf den Sonntag, den 7. Oktober 2018. Den meisten unter Ihnen dürfte der Begriff wohl geläufig sein, doch nicht alle wissen um die Entstehung und Bedeutung des Festes.

Das Erntedankfest zählt zu den ältesten, religiösen Festen der Menschheit und findet traditionell nach der Ernte-Saison im Herbst statt. Mit dem Fest wird für die Gabe der Ernte gedankt – und dies immer am ersten Sonntag im Oktober. Dieser Tag wurde 1972 in der deutschen Bischofskonferenz festgelegt, jedoch ist es einzelnen Gemeinden selbst überlassen, an diesem Tag oder überhaupt Erntedank zu feiern. Am Tag des Erntedanks werden Obst, Gemüse, Getreide und weitere Ernteerzeugnisse in die christlichen Kirchen getragen und schmücken von da an die kirchlichen Altäre. Doch auch außerhalb der kirchlichen Einrichtungen wird gefeiert: mit Tänzen, Festessen und Jahrmärkten.

Weiterlesen

18 Sep

So gestalten Sie Ihr Zuhause herbstlich: Unsere Tipps und Tricks

Der Sommer neigt sich dem Ende, die Lust auf eine Tasse heiße Schokolade und einen Herbstspaziergang steigt. Blätter fallen, die Wälder laden mit kunterbunten Farben und vereinzelt letzten Sonnenstrahlen zum Spazieren gehen ein. Doch nicht nur die Natur läutet den Herbst ein, auch in Sachen Bekleidung oder Freizeitgestaltung bereiten sich die Menschen auf die kalte Jahreszeit vor.

In diesem Zuge darf natürlich auch die Umgestaltung der eigenen vier Wände nicht fehlen. Die Sommer-Accessoires haben ausgedient und es wird Zeit für herbstliche Wohnlichkeit und ein gemütliches Ambiente. In unserem Blogartikel erfahren Sie, wie Sie Ihrem Eigenheim einen authentischen Herbst-Look verpassen.

Doch woher kommt überhaupt das Wort Herbst? Sprachlich gesehen hat Herbst denselben Ursprung wie das englische Wort harvest, welches Erntezeit bedeutet. Diese landwirtschaftliche Bedeutung blieb im Englischen erhalten, während sich das Wort Herbst im Deutschen zur allgemeinen Bezeichnung der Jahreszeit hin entwickelte.

  Weiterlesen

06 Sep

Fit und gesund in den Tag: Die optimale Schlafdauer

Wie viel Schlaf benötigt der Mensch?

Während Babys und Kleinkinder bis zu 14 Stunden und Teenager zwischen 8 und 10 Stunden schlafen, benötigt der erwachsene Mensch nur 7 – 9 Stunden. Denn mit fortgeschrittenem Alter wird das Schlafbedürfnis immer geringer. Eine Studie aus Kalifornien besagt, Menschen, die 7 Stunden pro Nacht schlafen, weisen eine niedrigere Sterberate aus, als jene, die kürzer oder auch länger schlafen. Auch die Lernfähigkeit, die Kreativität und die Wahrnehmung verbessern sich nach 7 Stunden Schlaf. Studien zufolge führen selbst 20 Minuten weniger Schlaf schon zu Leistungs- und Erinnerungsbeeinträchtigungen. Doch nicht nur die Dauer, sondern auch die Qualität des Schlafs ist von großer Bedeutung.

 

Weiterlesen

13 Jun

Impressionen von der Ostsee

 

Ostsee

Über Pfingsten habe ich mit meiner Familie ein paar Tage an der Ostsee verbracht, genauer gesagt in Zingst auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Das Wetter war – erwartungsgemäß – nicht das, was man sommerlich nennt, aber davon geht man auch nicht unbedingt aus, wenn man sich in nördliche Gefilde begibt 😉

In diesem Blogartikel möchte ich gar nicht viel schreiben, sondern einfach ein paar Fotos – gemäß dem Motto “Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte” – sprechen lassen. Weiterlesen