Schlaf und Raum – Pop Up Store

Liebe Kundinnen und Kunden, 

unser Pop-Up-Store in Roth schließt seine Türen – und wir blicken zurück auf zwei wunderbare Monate. Zahlreiche Menschen haben den Weg in unseren Laden gefunden, konnten dort die Produktpalette von Schlaf und Raum erleben, von tollen Aktionsangeboten profitieren und auch die Gesichter hinter unserem Onlineshop kennenlernen. 

Aufgrund Ihres positiven Feedbacks zu unserem Pop-Up-Store freuen wir uns darauf, unser Offline-Projekt weiterzuführen. Vom 11. März bis zum 6. April kehrt unser Store zurück!

Lassen Sie sich von unseren Produkten live und hautnah überzeugen. Während der Öffnungszeiten stehe ich, Tanja Wiedmann, Ihnen als Expertin für Schlaf- und Wohnraum gerne beratend zur Seite.

Von Bettwäsche, Kissen und Decken, über Wohnaccessoires, Dekorations-Elementen bis hin zu Bad-Accessoires und Möbelstücken werden Sie in unserem liebevollen Pop-Up-Store alles finden, was das Interior-Herz begehrt. Freuen Sie sich auf exklusive und beliebte Marken wie Broste Copenhagen, Laura Ashley, Lexington, Bassetti, Christian Fischbacher oder Designers Guild.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Alle Daten auf einen Blick

Reguläre Öffnungszeiten: 

11. März – 06. April 2019

Montag – Freitag: 14.00 – 18.00 Uhr
Samstag: 10.00 – 14.00 Uhr

 

Adresse:

Kirchplatz 8, 91154 Roth

Einblicke in unseren Pop-Up-Store

Über Schlaf und Raum

Schlaf und Raum – das bin ich – Tanja Wiedmann – und mein kleines Team. Mitten im Herzen Bayerns gelegen, werden die Geschicke von meinem Online Shop “Schlaf und Raum” aus dem wunderschönen Roth verwaltet. Hier wälzen wir täglich Kataloge, führen Telefonate mit internationalen Herstellern und spüren die Trends der Saison auf. Und die schönsten Dinge schaffen es dann in meinen Online Shop.

Doch auch Offline haben wir einiges zu bieten. Neben unserer Teilnahme auf Messen, Märkten und Veranstaltungen, ist im Umkreis von Roth besonders unser Wasserbetten- “Vor Ort Service” bekannt und geschätzt.

Erfahren Sie mehr auf unseren Sozialen Netzwerken